Abblendtaste

Die Abblendtaste ermöglicht dem Fotografen vor dem Auslösen die tatsächliche Schärfentiefe zu überprüfen.Bei den meisten Spiegelreflexkameras wird für das Fokussieren und die Motivwahl die Blende in ihrer größtmögliche Öffnung fixiert, um ein ausreichend helles Sucherbild zu ermöglichen. Nun ist es aber oft wichtig, genau beurteilen zu können, in welchem Bereich sich die tatsächliche Schärfe im Bild bewegt.

Drückt man nun die genannte Abblendtaste verengt sich die Blende auf die an der Kamera eingestellte Blendzahl. Dies führt dazu, dass der Fotograf nun genau beurteilen kann, welche Abschnitte sich später auf dem fertigen Bild scharf abbilden werden und trägt somit enorm zur Möglichkeit der Bildkomposition bei.

Keine Kommentare

Leave a comment